Preise und Angebote

Preise und Angebote:

(alle Preise, gültig ab 01.04.2022)

Instrumentalunterricht

Schüler und Erwachsene

Instrument/ Theorie/ Beratung: Dauer: Preis in Euro:
Violine/Geige 45 Min. 98,- mtl.
Viola/Bratsche 45 Min. 98,- mtl.
Klavier 35 Min. 76,- mtl.
45 Min. 86,- mtl.
Pfeiffenorgel 45 Min. 108,- mtl.
Barockvioline 45 Min. 98,- mtl.
E-Violine/E-Geige 45 Min. 98,- mtl.
Allgemeine Musiklehre oder Gehöhrbildung 45 Min. 30,- je Termin
Gutachten, Bescheinigungen, etc. sowie

Einzelberatungsgespräche (auch telefonisch)

30 Min.

 

35,-

 

je Beratungsgespräch und Aufwand

 

 

Den o.g. Instrumentalunterricht biete ich auch als bilingualen Unterricht, in den Sprachen Deutsch/Französisch und Deutsch/Englisch, an. Preis: 70 Euro je 45 Min.

 

Für Studierende gelten folgende Preise unabhängig vom Instrument:

„Studenten-Semester-Paket“

12 Unterrichtseinheiten in drei Raten à 120 Euro mtl.
Der Unterricht findet nur während der Vorlesungszeit statt. Die vorlesungsfreie Zeit ist unterrichtsfrei und somit kostenfrei.
Bei Bedarf können natürlich weitere Einzelunterrichtseinheiten à 45 Min.  zu je 30 Euro, als auch Einzelmonatspakete mit je 4 Unterrichtseinheiten à 45 Min. zu je 120 Euro mtl.  im direkten Anschluß an das Semesterpaket nachgebucht werden.

(Das Angebot für Studierende gilt nur bei Vorlage eines gültigen Studienausweises!)

 

Eine Probestunde zum Kennenlernen, kann jederzeit nach Terminabsprache vereinbart werden. Eine Probestunde kostet 30 Euro. Dieser Betrag wird beim Zustandekommen eines Unterrichtsverhältnisses mit dem ersten Monatsabschlag verrechnet. Somit ist für Diejenigen, die sich für den Instrumentalunterricht bei mir entscheiden, die Probestunde kostenlos.

Auch ist nach der Probestunde eine unverbindliche, 4-stündige Probezeit möglich. Preis je nach Instrument und gewählter Dauer: 76-108 Euro. (Studierende ermäßigt: 120 Euro)

 

Die Schulferien und Bundeseinheitliche Feiertage sind unterrichtsfrei! Es gelten die Ferien des Bundeslandes Hessen! Ebenfalls unterrichtsfrei sind Rosenmontag und Fastnachtsdienstag, sowie der Freitag nach Christi Himmelfahrt und Fronleichnam. Bewegliche Ferientage werden rechtzeitig, mündlich bekanntgegeben.

 

Telefonische Erreichbarkeit außerhalb der Schulferien und den o.g. Feiertagen:

Montag bis Donnerstag:

10.00 – 12.00 Uhr und 14.30 – 17.30 Uhr